Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Auf Social Media teilen

Sponsoren:

 

 

 

 

News:

Tag 2:

(12.11.2019)

Wie am Vortag war Angus Heidecke der schnellste Trophy – Fahrer. Angus fuhr auf Platz 6 in der Klasse E3. Geschlossen dahinter unsere weiteren drei Fahrer, Edward Hübner (Platz 18/ E2) , Björn Feldt (Platz 19 / E2) und Robert Riedel (Platz 22 / E1).

Auch unsere beiden verbliebenen Junior-Trophy-Fahrer Yanik Spachmüller (Platz 25 / E1) und Jan Allers (Platz 29 / E2) fuhren mit nur zwei Tausendstel Sekunden Differenz den Tag zu Ende. 

Unsere drei Damen fielen heute hinter die Damen-Trophy aus den USA auf Platz 2. Maria Franke ist aktuell auf Platz 2 der Damen Klasse, Anne Borchers auf Platz 9 und Selina Schittenhelm auf Platz 20. (Ergebnisse nach Fahrtag 2)

Unsere Trophy belegt aktuell den achten Platz, die Junioren liegen unverändert auf Platz 14 und die Damen auf Platz 2. 

Bei unseren Club-Fahrern musste David Lux sein Motorrad vorzeitig ins Paddock bringen. Er konnte seinen Defekt reparieren und wird morgen mit einem Re-Start wieder am Rennen teilnehmen. 

DMSB 1 – Platz 22, DMSB 2 – Platz 34, DMSB 3 – Platz 35, DMSB 7 – Platz 41, DMSB 4 – Platz 44, DMSB 5 – Platz 57, DMSB 9 – Platz 98, DMSB 6 – Platz 108 und DMSB 8 – Platz 122.

Bilder von Robert Pairan.

Angus Heidecke

 

 

Tag 1:

(11.11.2019)

Wie das Wetter so traf es auch unser Team, von Sonnenschein bis Regen war alles dabei. Auf unser Team umgemünzt gab es bei unseren Nationalmannschaften Positives aber auch Negatives. Positiv ist der Start unserer drei Damen, sie beendeten den ersten Fahrtag auf Platz 1 mit etwas über 5 Sekunden Vorsprung auf die USA. Auch unsere Trophy hatte einen guten Start in diese Sixdays, sie beendeten den Tag 1 auf dem 8. Platz. Leider lief es bei unserer Junior-Trophy nicht ganz so gut. Hier müssen wir mit Mike Kunzelmann den ersten Ausfall hinnehmen. Zwar wurde nach der ersten Runde noch allesmögliche versucht, doch leider streikte Mikes Motorrad auf der Etappe zur nächsten Zeitkontrolle, was das Aus für Ihn bedeutet.

Unser bestes Club-Team DMSB 1 landete auf Platz 24, gefolgt von DMSB 2 und DMSB 3 auf den Plätzen 36 und 37. DMSB 7 auf Platz 43, DMSB 4 auf Platz 46, DMSB 5 auf Platz 70, DMSB 6 auf Platz 83, DMSB 9 auf Platz 109 und DMSB 8 auf Platz 120.

Bilder von Robert Pairan.

 Maria Franke

 

 

 

Die Vorfreude steigt...

(10.11.2019)

die Spannung und Vorfreude auf den morgigen ersten Fahrtag steigen, die aller letzten Vorbereitungen sind getroffen und abgeschlossen. Am gestrigen Abend fand die Eröffnungsfeier am mit dem Einzug der Nationen statt.  Für uns trug die Fahne Edward Hübner.

 

Live-Timing: klicken sie (HIER)

 

Papier- u. techn. Abnahme

(07.11.2019)

Heute war unser Team mit der Papier- und technischen Abnahme dran. Alles lief soweit ganz gut und nun stehen die Motorräder unserer Trophy Fahrerinnen und Fahrer sowie der Clubfahrer im Parc Fermé. Nun heißt es noch Prüfungen laufen und sich auf den ersten Fahrtag vorbereiten.

 

 

Update Damen-Trophy

(15.10.2019)

Tanja Schlosser verletzte sich beim Training und wurde bereits operiert, fällt aber für die SixDays aus. Für Tanja springt nun kurzfristig Anne Borchers in die Damen-Trophy ein. Anne Borchers ist bekannt als MX-Fahrerin und pilotiert eine Suzuki.

Wir wünsch Tanja eine schnelle und gute Genesung und Anne eine erfolgreiche SixDays.

 

 

Unsere Mannschaften für die ISDE 2019 in Portugal

 (02.10.2019)

Unsere Mannschaften für die ISDE 2019 in Portugal stehen nach verletzungsbedingten Änderungen fest: Infos finden Sie under den jeweiligen Mannschaften.

Nach neuem Vintage-Reglement gibt es außerdem eine Vintage-Nationalmannschaft, bestehend aus drei Fahrern, für uns an den Start gehen Johannes Steinel, Jens Bossdorf und Uwe Weber. Sie werden sich z.B. mit den mehrfachen Weltmeistern Giovanni Sala, Mario Rinaldi und Stefano Passerie messen dürfen.

 

 

weiter Sponsor für unser Team:

(11.09.2019)

Ein weiterer Sponsor für unser Team. Wir bedanken uns bei der Firma GST Berlin und Christoph Lessing.

 

Tip vom Teammanager:

 (03.09.2019)

wer das DIRTBIKER (Magazine)

liest ist immer gut informiert.

 

 

 

 

 

 

Trophy-Team:

 (29.08.2019)

Änderung in der Trophy-Mannschaft, Björn Feldt über nimmt den Platz von Christian Brockel der leider absagen musste.

 

weiter Sponsoren für unser Team:

(12.08.2019)

 

Unser Orga-Team konnte weitere Sponsoren für unser Team gewinnen. Wir bedanken uns bei den Firmen, DecoSys IT Solution, Mosert GmbH & Co.Kg - Ihr Lackierbetrieb, Rollladen Bracht und Xaver Kling GmbH - Kieswerke, vielen danke für Ihre Unterstützung!

 

Nationalteams stehen fest:

(15.07.2019)

 

Am 11.11.2019 startet die ISDE 2019 in Portimao, für unsere Trophy gehen Robert Riedel, Edward Hübner, Christian Brockel und Angus Heidecke. Bei unseren Junioren gehen für uns Yanik Spachmüller, Jan Allers und Mike Kunzelmann an den Start.

Unsere Damen gehen mit Tanja Schlosser, Selina Schittenhelm und der Gesamtsiegerin von 2016 Maria Franke ins Rennen um die Trophäe.

Aufstellungen unter den jeweiligen Teams.Die Club-Mannschaften und Vintage-Mannschaften folgen.

 

Unser Container im neuen Design:

(02.07.2019)

DANKE an die Firma PWS und Daniel Jud

 

 

Planungen werden weter vorangetrieben:

(23.05.2019)

 

Wieder war unser Planungteam nicht untätig und konnten weitere Unterstützer für unser Team gewinnen. Unsere neuen Unterstützer ist Stefan Berger mit seiner Firma, Motul Deutschland GmbH als altbekannter Schmierstoffe Sponsor, TT-Trans für unsere Logistik und Blumen Bräutigam. 

 

Vielen Dank für die Unterstützung!!!

 

Verein für Endurosport:

(13.02.2019)

 

schaut bei uns vorbei: Verein für Endurosport hier zu finden auf unserer Seite!!!!

 

 

Planungen für 2019 laufen

(11.01.2019)

Nicht nur die Vorbereitungen und Planungen für die SixDays laufen seit geraumer Zeit auf Hochtouren weiter konnte unsere Teamleitung einen weiter Sponsor für das Team gewinnen, vielen herzlichen Dank für die Untersützung der Firma SST und Inhaber Swen Schiller.

 

 

Schlussbericht

(30.11.2018)

 

Hier der Schlussbericht von unseren Marcus Jünger. 

klickt hier:  Rennbericht

 

Hallo Sportfreunde und Fans des ISDE Team Germany,

(11.06.2018)

 

um unsere Fahrerinnen und Fahrern weiterhin finanziell unter die Arme greifen zu können und um weiteres Material für unsere Teamcontainer der ISDE anschaffen zu können, gibt es nun die Möglichkeit T-Shirts und Aufkleber des ISDE Team Germany zu erwerben.

 

Die T-Shirts gibt es in den Größen S / M / L / XL / XXL

Pro Stück € 19,50 incl. MwSt, für den Versand € 2,20 incl. MwSt.

bei mehreren T-Shirts Versand auf Anfrage.

 

Die Aufkleber haben eine Größe von 10 x 6 cm

Pro Stück € 1.- incl. Mwst für den Versand € 0,70 incl. MwSt.

bei mehreren Aufklebern Versand € 1,45 incl. MwSt.

 


 

Bestellungen & Rückfragen bitte an

marcus_juenger@isde-team-germany.de

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?